Skip to content

Suche

Rundgang Sehenswertes (97)

Essen/Trinken (30)

Einkaufen/Gesundheit (20)

Wandern/Radfahren etc. in der Nähe

Ausgangspunkt der Entfernungsberechnung:
Denkwürdige Orte Kleinmachnow - Gedenkstein Nordahl Grieg (14)

Karte

Gedenkstein Nordahl Grieg (14)

aufgenommen in Kategorie:
Rundgang Sehenswertes - Orte/Plätze/Strassen

Denkwürdiger Ort Nr. 12

Hier am Ufer des Machnower Sees erinnert seit 2003 ein Gedenkstein an den norwegischen Nationaldichter Nordahl Grieg (1902-1943).

Grieg starb am 2. Dezember 1943, als er als Kriegsreporter der britischen Royal Air Force an den Luftangriffen über Berlin teilnahm und sein Flugzeug abgeschossen wurde. Die Maschine stürzte über Kleinmachnow ab. Eine Tragfläche der abgestürzten Maschine wurde aus dem Machnower See geborgen, und ist heute in der norwegischen Botschaft zu sehen.

Der norwegische Lyriker, Dramatiker und Kriegsberichterstatter schrieb Reiseberichte aus einer Reihe von Ländern, ist aber vor allem für seine Gedichte aus den Kriegsjahren bekannt. Seine Gedichte las er in London für die norwegischen Sendungen der BBC, und wurde so bei der norwegischen Bevölkerung sehr beliebt.

Sein Gedicht „Til ungdommen“ (Für die Jugend) aus 1936, das auch vertont wurde, erhielt nach den Anschlägen vom 22. Juli 2011 einen besonderen Stellenwert in Norwegen, da das Lied in Gedenkgottesdiensten, bei Zusammenkünften und Trauerfeiern gesungen wurde.

Am 17. Mai, dem Nationalfeiertag Norwegens, wird alljährlich von der norwegischen Botschaft eine Gedenkfeier mit Kranzniederlegung an dieser Stelle durchgeführt. Der Laufclub Kleinmachnow veranstaltet jedes Jahr den Nordahl-Grieg-Gedenklauf.

Minnestein for Nordahl Grieg (12)

Siden 2003 står det ved Machnower See en minnestein over den norske nasjonaldikteren Nordahl Grieg (1902-1943). Grieg døde den 2. desember 1943 da han, i egenskap av krigreporter, var med under et britisk Royal Air Force luftangrep på Berlin. Flyet hans ble skutt ned og maskinen styrtet over Kleinmachnow.. Deler av vingen på det styrtede flyet ble hentet opp av innsjøen og henger utstilt i den norske ambassaden.

Den norske lyrikeren, dramatikeren og krigreporteren sto for reiseberetninger og romaner fra mange land, men er mest kjent for diktene han skrev i løpet av krigen. Han leste sine dikt fra London på den norske sendingen på BBC, noe som gjorde ham enormt populær i den norske befolkningen. Diktet hans "Til ungdommen" fra 1936 har siden attentatet den 22. juli 2011 hatt en helt spesiell betydning i Norge, der låta gjerne synges under minnegudstjenester, sørgehøytider eller andre sammenkomster.

Impressum

Datenschutz